Isolation-Oberflächenmörtel

Einleitung und Einsatzgebiete

Es ist eine polymerverstärkte Mischung mit hoher Stabilität, die zum Auftragen von Mörtel aller Arten von Dämmplatten und Styropor verwendet wird. Es wird zum Mörtel-Auftragen auf Styroporflächen sowie auf Wänden und Böden verwendet.

Ausführungsanweisung

Die Ausführungsfläche muss sauber und frei von Staub, Färbemittel und Rückständen sein.
Entsprechend der gewünschten Menge muss so lange gerührt werden, bis alle Klumpen verschwunden/aufgelöst sind.
Nach dem Mischen wird der Mörtel mit einem Spatel durch Streichen oder Aufschlagen auf die Oberfläche aufgetragen. Danach mit einem Spatel entsprechend der gewünschten Dicke geglättet.
Nach der Abbindezeit des Mörtels (nach 90 Minuten, je nach Außentemperatur oder der Dicke) wird die Oberfläche mit einem Spatel fertiggestellt.

Die Eigenschaften

Nur mit Wasser mischen.
Polymerverstärkt; bietet eine hohe Haftung ohne Primer.
Keine Hohlbildung
Widerstandsfähig gegen Wasser, Frost und schlechte Wetterbedingungen.
Schnell abbindend und verursacht keine Rissbildung.

Technische Eigenschaften

Ansicht Grau
Mischung 7-8 l / 25 kg Pulver
Adjustierungsdauer 15-20 Minuten
Lebensdauer 3 Stunden
Verbrauch 4-5 kg/m/mm
Verarbeitungstemperatur zwischen +5C und 30°C
Verbrauchsmenge 4-5 kg/m²
Menü